18. April 2006

Ein gutes Jahr ist mein Unfall nun her. Meine körperliche Fitness gleicht einem Wunder, wenn ich bedenke, dass es mir unmöglich war, auch nur wenige Schritte zu laufen. Aber ich bin aufgestanden, ich kann gar nicht sagen, wie viele Schritte das Gipsbett hinter mir liegt. Weit, weit weg. Ich möchte da nieder wieder zurück. Ich danke, ich weiß nicht wem, aber ich bin dankbar, mit welcher Leichtigkeit ich laufen und auch joggen kann. Ich fühle mich vollkommen leicht und stark!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>