7. Mai 2006

Die Begegnung mit dem Ex-Partner war frustrierend, ich stand in dem Geschäft mit all den Dosen, Riegeln, Tüten und den Trainingshandschuhen und war allein. Der Kerl ist immer noch so verschlossen und mauert – aus Angst, nehme ich an. Jetzt sind die meisten meiner Kontakte in der näheren Umgebung abgearbeitet, ohne dass ich dabei weiter gekommen bin – weder mit mir noch mit einer allgemeinen Klärung, wohin es jetzt gehen soll.

Mit meiner Frau kann ich über all das nicht reden. Es bleibt mir nur noch meine Jugendfreundin. Vielleicht sollte ich sie nochmals sehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>