22. Juni 2006

Was hältst du von der Idee, erst einmal Englisch und Deutsch zu unterrichten? Vielleicht werde ich mich auch einer NGO anschließen. Ich will wirklich etwas anderes machen. Den Menschen etwas geben. Und etwas muss ich doch tun, so ergiebig ist mein Konto nicht.

Das Gym war unbefriedigend. Aber etwas sollte ich machen, damit sich die Masse nicht in Fett wandelt. Da nicht alles, was ich genommen habe, sauber war, sollte ich aufpassen.

Ich esse sehr wenig und versuche auf der Straße die meist sparsam geschmeidigen Bewegungen der Menschen hinzukriegen und damit das letzte Jahr zu überschreiben. Vermutlich sieht das lächerlich aus, aber ich will kein breitarmiges Laufen mehr. Du glaubst gar nicht wie anders man sich ohne diese Mittel lebt. In den letzten Monaten vor der Abreise war in das Grundrauschen, das man von sich hören kann, ein spitzer Ton gekommen. Kaum wahrnehmbar, dafür hoch und extrem gespannt wie bei einer Saite. Ich glaube, das ist der Signalklang, den die Steroide im Körper erzeugen. Bedingt ähnlich wie das Rauschen von Stress, aber mehr ruhelose Spannung auf Mehr. Deren chemische Maschinerie, die meinen Stoffwechsel so stark verändert hat, pinkele ich nun langsam aus.  –

Wenn es schnell geht, erkennst du mich bei der deiner Ankunft vielleicht nicht wieder. Noch habe ich das Gefühl, mein Körper ist mir dabei im Weg, den Menschen hier näher zu kommen.

Ich will diesen Blog guten Gewissens beenden können. Das heißt, einen Weg aus einem Lebensgefühl zu zeigen, dass nur mit sich selbst verkabelt ist und sich selber immer größer macht. Versuchen, wie die Menschen in diesem Land zu schweigen. Hat der Buddhismus nicht das Ziel, den Kreislauf der Wiedergeburten zu durchbrechen?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>